Homepage Wiki Forum Buy

Fertigen Download der Gnublin Distro erstellen(Administration)

Aus GNUBLIN

Inhaltsverzeichnis

Im folgenden wird erklärt wie ein fertiger Download auf dem GNUBLIN Server erstellt wird und ist nur für die ADMINISTRATOREN von Gnublin.org von Bedeutung.

Download des GNUBLIN Repositories

git clone http://code.google.com/p/gnublin/

Starten des Vorgangs

Der Komplette Bau Prozess wird nicht auf dem Server durchgeführt, da hierfür Programme gebraucht werden, die auf dem Server nichts zu suchen haben!


Ist das komplette Repository geclont worden, so wechselt man dort hinein und startet folgendes Script:

cd gnublin/lpc3131
./get_GNUBLIN_distro_sources

Nach starten des Scriptes werden 2 Dateien im /tmp Ordner erstellt:

1. gnublin_distro_complete.tar.gz

Enthält das komplette GNUBLIN SUPPORT PACKAGE. Also alle Quellcode Dateien, die zum Bau der Distribution gebraucht werden und zusätzlich noch fertig erstellte Dateien des Output Ordners.


2. gnublin_distro.tar.gz

Enthält das nur fertige Rootfs, den Kernel, seine Module und den 32MB Bootloader.


Upload auf den Server

Die Datei /tmp/gnublin_distro.tar.gz ist für den User Download wichtig und wird auf den Gnublin Server (www.usbprog.org - gnublin) in den Downloads Ordner kopiert (per ssh).

Folgende Dinge sollten nach dem upload auch gleich erledigt werden.

  • Versionierung der rootfs Datei mit folgendem Namen:
 gnublin_distro_<X.X.X>.tar.gz
  • Einen Softlink auf dieses File erstellen:
 ln -s gnublin_distro_<X.X.X>.tar.gz release_rootfs.tar.gz
  • Alten Softlink löschen
  • Changelog im Wiki anlegen
In anderen Sprachen