Homepage Wiki Forum Buy

DMX

Aus GNUBLIN

Schwierigkeitsgrad Voraussetzung Gnublin Familie
Gnublin logo advanced.png DMX Wissen, Erfahrung mit Kommandozeile, Server, Netzwerk Alle


DMX ist ein Protokoll zum Ansteuern von Licht und Sound Geräten in der Veranstaltungstechnik. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie man mit GNUBLIN DMX Anwendungen entwickeln kann.

Die Seite ist aktuell am entstehen. Jederzeit kann man gerne bei der Entwicklung mitmachen.

Vorgehensweise

  • Cross Compile olad (erledigt)
  • Hardware Anbindung
    • Frage: geht das ohne DMX im Kernel, also direkt mit einem /dev/ttyUSB0?
  • Testaufbau: Was für einfache DMX Geräte gibt es um etwas mal testen zu können?
  • Minimale Schaltung: Wie sieht eine einfache brauchbare Schaltung für ein Modul aus?

Links

Installation olad

Download des Paketes:

wget http://www.gnublin.org/downloads/ola_0.8.26-1_armel.deb

Installieren:

dpkg -i ola_0.8.26-1_armel.deb


Danach muss man einen normalen Benutzer anlegen um den Daemon starten zu können:

adduser ola

Wechseln zum Benutzer ola

su ola

Und jetzt kann man den Daemon starten:


ola@gnublin:/root$ olad

Und mit dem Browser per Netzwerk auf die Oberfläche zugreifen:

http://192.168.0.123:9090 (mit entsprechender eigener IP)


Ola.png


Paket wieder entfernen:

dpkg -r ola
In anderen Sprachen