Homepage Wiki Forum Buy

Boot per USB

Aus GNUBLIN

Inhaltsverzeichnis

Vorbereitung

  • sudo apt-get install dfu-util
  • Download unsimgcr aus Paket http://ics.nxp.com/support/documents/microcontrollers/zip/lpc313x.linux.patch.tar.bz2
  • Die ausführbare Datei befindet sich im Unterverzeichnis uboot des Archivs
  • chmod +x unsimgcr
  • Die Datei apex.bin aus dem Verzeichnis /Pfad/Zu/APEX/work_1.6.8/src/arch-arm/rom/ in das Verzeichnis von unsimgcr kopieren.
  • Bootloader vorbereiten /home/sauterbe/Arbeitsfläche/unsimgcr -pd apex.bin apex.rom


Bootloader starten

Die beiden Jumper bei "J2" (zwischen den USB-Steckern) müssen beide in Richtung der Stecker zeigen. Der Jumper J1 muss auf D gesteckt sein. Anschließend liefert das Kommando lsusb am Hostrechner:

(Bus 001 Device 079: ID 0471:df55 Philips (or NXP) LPCXpresso LPC-Link)


Am besten in einer neuen Shell per RS232 zum Gnublin verbinden:

picocom -b 115200 /dev/ttyUSB0

Um den Bootloader zu Übertragen , folgendes in der ersten Shell eingeben:

sudo dfu-util -R -t 2048 -D apex.rom


Nun sollte folgende Ausgabe erscheinen

APEX Boot Loader 1.6.8-ep -- Copyright (c) 2004-2008 Marc Singer compiled for Embedded Projects EPLPC3131 on 2013.Jan.15-11:22:53 APEX comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY. It is free software and you are welcome to redistribute it under certain circumstances. For details, refer to the file COPYING in the program source. apex => mem:0x11029000+0xd8d8 (55512 bytes) env => lnand:512k+256k (bad-region) Use the command 'help help' to get started. # wait 2 # copy ext2://1/zImage 0x30008000

Sollte sich zu dem Zeitpunkt keine SD-Karte im GNUBLIN befinden wird folgende Fehlermeldung ausgegeben, und man landet in der Apex Kommandozeile:

Unable to open 'ext2://1/zImage'
Error -16 (no card)

Nun kann man eine SD-Karte einstecken und folgendes eintippen:


copy ext2://1/zImage 0x30008000
cmdline *= console=ttyS0,115200n8 root=/dev/mmcblk0p1 rw rootwait
boot
In anderen Sprachen