Homepage Wiki Forum Buy

Aufbauanleitung GNUBLIN Module-Relay

Aus GNUBLIN

Der Artikel hilft Ihnen bei der Montage und Inbetriebnahme Ihres MODULE-RELAY. Für bestimmte Arbeitsschritte benötigen Sie einen Lötkolben und das nötige Lötequipment. Das nachfolgende Bild zeigt die Relais-Platine mit allen nötigen Bauteilen.

MODULE-RELAY mit Zubehoer.jpg

Bitte überprüfen Sie entweder über das Foto (oben) oder über die nachfolgende Aufzählung, ob alle Bauteile vorhanden sind.

  • 8 x Relais
  • 8 x 2-polige Schraubklemmen
  • 3 x 3-polige Stiftleisten
  • 2 x 2-polige Stiftleisten
  • 1 x 14-polige Wannenbuchse
  • 5 x Jumper

Montage

Zuerst sollten die Stiftleisten (2/3 polig) und die Wannenbuchse (Gnublin-Connector) aufgelötet werden.


MODULE RELAY beschreibung.png


Beim nächsten Arbeitsschritt können die Relais und die Schraubklemmen montiert werden. Sie können die Schraubklemmen einfach zusammenstecken, siehe nachfolgenden Abbildung (Immer zwei Stück zusammen!).


Schraubklemmen zusammenstecken.png


Wichtig Bitte beachten Sie, dass Sie die Öffnungen der Schraubklemmen nach außen, also von der Platine weg zeigen, so dass ein späteres Kabel auch angeschlossen werden kann.


Auf dem Modul muss nun noch die I2C-Adresse gesetzt werden, dafür steckt man die Jumper wie in folgender Abbildung beschrieben:

MODULE RELAY i2c jumper.JPG


Nun können Sie das Modul mit Hilfe des Flachbandkabels mit dem Gnublin verbinden.

An dieser Stelle gehen wir davon aus, dass nur ein Modul über den Connector mit dem Gnublin verbunden ist. Deswegen müssen die Pull-Up (Abschlusswiderstände für I2C) Widerstände auf dem Module gesetzt werden, das passiert mit Hilfe der beiden Jumpern. Siehe nachfolgende Abbildung.


MODULE RELAY pull up.png


Sind mehrere I2C Geräte am Bus ansgeschlossen, so reicht es einmal auf einem Modul den I2C Bus zu terminieren.

Inbetriebnahme

Jetzt ist das Modul soweit aufgebaut, sodass Sie mit folgendem Artikel weitermachen können. Dabei geht es um die Softwareansteuerung mit Hilfe der Gnublin-Softwaretools.

Tutorial

In anderen Sprachen